Hochwasserschutz

Für den Hochwasserfall bzw. bei einem Großschadenereignis verfügt die Stadt Niederkassel über Einsatz- und Alarmpläne, welche aufgrund der jahrelangen Erfahrung als Rheinanlieger alle bisher bekannten Eventualitäten erfassen. Die abgestuften Maßnahmen richten sich im Wesentlichen nach dem Pegelstand des Rheins, gemessen am Kölner Pegel. Im Hochwasserfall wird ab dem Wasserstand 9,50 Kölner Pegel ein Einsatzstab im Rathaus Niederkassel einberufen.
Aktuelle Hochwassergefahrenkarten (Herbst 2013) für ein Bemessungshochwasser HQ 100 der Bezirksregierung Köln sind auf der Internetseite des Abwasserwerks abrufbar.

Eine Karte der hochwassergefährdeten Bereiche (Stand Oktober 2013) kann zudem auf der Internetseite des Landesumweltamtes NRW eingesehen werden.

Aussagen zu einer Gefährdung durch Grundwasser in Verbindung mit Hochwasser können pauschal nicht getroffen werden, da hier vielfältige Faktoren den Grundwasserstand beeinflussen. Wir sind bemüht Ihnen hier weiter zu helfen.

Ihre Ansprechpersonen

Mohn, H.

Kontakt

E-Mail:h.mohn@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-900

Position

Fachbereichsleitung

Adresse

Besucheranschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. 08:30 - 12:00

Mi. 08:30 - 12:00

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30

Grell, K.

Kontakt

E-Mail: k.grell@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-906

Position

Sachbearbeitung

Adresse

Besucheranschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. 08:30 - 12:00

Mi. 08:30 - 12:00

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30