Straßenbau

Wir sorgen für Infrastruktur!  

Unsere Aufgabe ist die Erstellung neuer Straßen, Wege und Plätze, die Unterhaltung der vorhandenen öffentlichen Verkehrsanlagen, der Straßenbeleuchtung und der öffentlichen Grünanlagen sowie der straßenbegleitenden Begrünung.  

Für den Ausbau und die Gestaltung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen ist zwar letztlich der politische Wille verbindlich, eine Beteiligung der betroffenen Bürgerinnen und Bürger ist jedoch gerade in diesem Bereich erforderlich und gewünscht. Eine Akzeptanz für einen bestimmten Straßenausbau kann nur erreicht werden, wenn die Betroffenen frühzeitig in die Planung mit einbezogen werden. Hierbei sind selbstverständlich die Belange der unmittelbar Betroffenen genauso zu berücksichtigen, wie eine Einpassung der Straßengestaltung in die städtebauliche Konzeption der Stadt.  

Die von einer Straßenbaumaßnahme direkt betroffenen Bürger/innen werden im Rahmen einer Bürgeranhörung über die beabsichtigte Baumaßnahme informiert.  

Dies geschieht auch vor dem Hintergrund, dass für den Neubau und die Sanierung/Umgestaltung von Straßen Beiträge erhoben werden und die Baumaßnahmen zwangsläufig mit Belästigungen für die Bürger/innen (Baulärm, Staubentwicklung und vorübergehend eingeschränkte Zugänglichkeit der Grundstücke) verbunden sind.  

In der Bürgeranhörung wird der beabsichtigte Ausbau der Straße erläutert und vor allem erhalten die betroffenen Bürger/innen die Gelegenheit, Wünsche und Anregungen zu dem geplanten Ausbau vorzutragen. Die von den Bürgern vorgetragenen Anregungen und Wünsche werden von der Verwaltung dem Bauausschuss zur Entscheidung vorgelegt.   Neben dem Neubau von Straßen nimmt selbstverständlich deren Unterhaltung sowie die Unterhaltung der Straßenbeleuchtungsanlagen einen erheblichen zeitlichen und finanziellen Aufwand ein. Eine Herausforderung sind hierbei die begrenzten finanziellen Möglichkeiten sind oftmals nur punktuelle und provisorische Ausbesserungsarbeiten möglich, obwohl vielleicht eine gründliche Sanierung angezeigt wäre.

Weitere Informationen

Keine Formulare verfügbar

Leitung:
Frau Sonja Kreikemeyer
Stellvertretung:
Frau Esther Weidenbrück

 

Hausanschrift
Rathausstr. 19
53859 Niederkassel

 

Postanschrift:
Postfach 1220
53853 Niederkassel

Ihre Ansprechpersonen

Blasius, E.

Kontakt

E-Mail: e.blasius@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-709

Position

Sachbearbeitung

Zuständigkeiten

Straßenbau / Straßenneubau

Adresse

Besucheranschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Raumnummer 217

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. 08:30 - 12:00

Mi. 08:30 - 12:00

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30

Bramer, S.

Kontakt

E-Mail: s.bramer@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-707

Position

Sachbearbeitung

Zuständigkeiten

Straßenbau und Straßenneubau, städtebauliche Verträge, Straßenbeleuchtung

Adresse

Besucheranschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Raumnummer 215

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. 08:30 - 12:00

Mi. 08:30 - 12:00

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30

Schorn, A.

Kontakt

E-Mail: a.schorn@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-705

Position

Sachbearbeitung

Zuständigkeiten

Straßenbau / Straßenneubau, Städtebauliche Verträge

Adresse

Besucheranschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Raumnummer 209

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. 08:30 - 12:00

Mi. 08:30 - 12:00

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30