Frühe Hilfen und Familienkinderkrankenschwestern

Frühe Hilfen und Familienkinderkrankenschwestern

Die Frühen Hilfen Niederkassel sind ein Informations-, Beratungs- und Unterstützungsangebot für alle Familien ab der Schwangerschaft bis zum dritten Geburtstag des Kindes.

Liebe Eltern,

die Geburt eines Kindes ist der Beginn eines neuen Lebensabschnittes, der Ihre bisherigen Gewohnheiten mit einem Mal verändert. Dies ist eine schöne, aber nicht immer ganz leichte Aufgabe. Manchmal liegen die Nerven blank und es braucht Zeit und geeignete Hilfen bis sich der Alltag mit einem Baby eingespielt hat. Gemeinsam suchen wir mit Ihnen nach Lösungen für Ihre neuen kleinen und großen Herausforderungen, damit Sie den Start ins Leben so liebevoll, sicher und gesund wie möglich gestalten und genießen können.              

Die Stadt Niederkassel engagiert sich für gute Lebensbedingungen von Familien und möchte Sie als Eltern bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe unterstützen.

Aus diesem Grunde bietet die Stadt Niederkassel allen Eltern eines neugeborenen Kindes einen Willkommensbesuch einer Familienkinderkrankenschwester an. Diese steht  für Fragen zur Verfügung, unterstützt bei Bedarf und überreicht ein „Neugeborenen-Begrüßungsgeschenk“.

Die Kontaktaufnahme erfolgt durch ein Anschreiben mit einem Terminvorschlag. Das Begrüßungsgeschenk kann auf Wunsch auch in einem Familienzentrum in Wohnortnähe abgeholt werden.

Schon ab der Schwangerschaft und bis zum dritten Lebensjahr Ihres Kindes stehen wir als Team der Frühen Hilfen gerne an Ihrer Seite, um Ihnen Beratung, Stärkung, Entlastung und Unterstützung zu bieten. Dies tun wir mit Informationen, Anregungen, Orientierungen und der passgenauen Vermittlung von Kontakten. Wir begleiten Sie ein Stück weit auf Ihrem Weg ins Elternsein. Hierfür kooperieren wir bei Bedarf mit verschiedenen Institutionen des Gesundheitswesens und den Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe.

Dieses Angebot ist vertraulich, unbürokratisch, unverbindlich und kostenfrei für Sie.

Wir beraten bei Ihnen zu Hause, bei uns im Büro, per Telefon oder auch per Video … ganz so, wie es für Sie am besten passt!

Ein Film des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen (NZFH)

„Was sind Frühe Hilfen?“ Der dreiminütige Kurzfilm von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) erklärt anschaulich, was Frühe Hilfen sind und wie Schwangere und Familien mit Unterstützungsbedarf die Angebote erhalten können.

Leitung:
Frau R. Hartmann
Stellvertretung:
Frau D. Bank

 

Hausanschrift
Rathausstr. 19
53859 Niederkassel

 

Postanschrift:
Postfach 1220
53853 Niederkassel

Ihre Ansprechpersonen

Frau S. Bernard

Kontakt

E-Mail: s.bernard@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9215-251

Position

Berater-/in mit therapeutischer Zusatzausbildung

Zuständigkeiten

Frühe Hilfen

Adresse

Karl-Hass-Straße 11,
53859 Niederkassel

Besucheranschrift
Karl-Hass-Straße 11,
53859 Niederkassel

Postanschrift
Rathausstraße 19,
53859 Niederkassel

oder

Postfach 1220
53853 Niederkassel

Servicezeiten