Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht

Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht

Die Rundfunkgebührenbefreiung richtet sich nach der Verordnung über die Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht.
Diese sieht unterschiedliche Befreiungstatbestände vor. Unter anderem können einkommensschwache Personen (z. B. SGB II-Bezieher/innen) und bestimmte Behindertengruppen ( z. B. Ausweis mit 80% und Merkzeichen RF, Blinde mit Ausweis 60 % ) von der Gebührenpflicht befreit werden.

Die Anträge auf Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht werden von „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ bearbeitet.

Die entsprechenden Antragsformulare erhalten Sie im Fachbereich Soziales.

Leitung:
Herr Armin Wallraff
Stellvertretung:
Frau Stefanie Block

 

Hausanschrift
Rathausstr. 19
53859 Niederkassel

 

Postanschrift:
Postfach 1220
53853 Niederkassel

Ihre Ansprechpartner

Farhati, Radouan

Kontakt

E-Mail: r.farhati@niederkassel.de
Telefon: +49 2208 9466-407

Position

Sachbearbeitung

Adresse

Jugendamt/Sozialamt
Rathausstraße 23,
53859 Niederkassel
Raumnummer 004

Servicezeiten

Mo. 08:30 - 12:00

Di. Geschlossen

Mi. Geschlossen

Do. 08:30 - 12:00, 14:00 - 17:30

Fr. 08:30 - 11:30