Kindertagespflege

Kindertagespflege

Die Stadt Niederkassel verfügt über eine vielfältige Einrichtungs- und Trägerlandschaft ihrer örtlichen Kindertagesstätten. Grundlage für deren Arbeit ist das Kinderbildungsgesetz (KiBiz), das einen eigenständigen Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrag vorsieht.

Kindertagespflege ist eine familienähnliche Betreuung für Kinder bis zu 3 Jahren. Eine Kindertagespflegeperson betreut maximal 5 Kinder gleichzeitig, meist in ihrem eigenen Haushalt, im Einzelfall auch in angemieteten Räumen.

Die Kindertagespflege setzt den gleichen Auftrag zur Bildung, Erziehung und Förderung um wie eine Kindertagesstätte. Die Kinder machen in einer kleinen, überschaubaren Gruppe mit einer festen Bezugsperson erste soziale Erfahrungen und werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gestärkt und unterstützt. 

Kindertagespflege zeichnet sich durch ein hohes Maß an persönlicher Zuwendung für die Kinder und eine intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern und Kindertagespflegeperson aus. Sie ermöglicht Eltern eine hohe zeitliche Flexibilität bei der Betreuung.

Die Fachberatung Kindertagespflege berät Sie gern, wenn Sie sich für die Betreuung Ihres Kindes in Kindertagespflege interessieren oder über eine Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater informieren möchten. Hier erhalten Sie auch die Kontaktdaten der Kindertagespflegepersonen und Informationen zu freien Plätzen im gewünschten Betreuungszeitraum.

Übersicht der Seiten